Firewire Kabel 4-polig auf 6-polig PREMIUM 450cm Firewire Kabel 4-polig auf 6-polig PREMIUM 450cm Firewire Kabel 4-polig auf 6-polig PREMIUM 450cm Firewire Kabel 4-polig auf 6-polig PREMIUM 450cm Firewire Kabel 4-polig auf 6-polig PREMIUM 450cm Firewire Kabel 4-polig auf 6-polig PREMIUM 450cm Firewire Kabel 4-polig auf 6-polig PREMIUM 450cm Firewire Kabel 4-polig auf 6-polig PREMIUM 450cm

Firewire Kabel 4-polig auf 6-polig PREMIUM 450cm

Art.-Nr
CF-46-045
Auf Lager
75 Stk.
EUR 14,97
Preise inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten

Kurzbeschreibung

Firewirekabel 4-polig auf 6-polig, 4.5m, PREMIUM-Qualität, 400 MBit/s (für IEEE-1394a, i.Link, DV, S400, Firewire 400), Farbe: silber-transparent
Hauptmerkmale
  • Firewirekabel
  • PREMIUM-Qualität
  • 4-poliger Stecker auf 6-poligen Stecker
  • Farbe: silber-transparent
  • Länge 4.5m
  • doppelt abgeschirmt mit paarig verdrillten Leitungen ("twisted pairs")
  • bis 400 MBit/s
  • IEEE-1394a kompatibel
AnwendungDas hier angebotene 4.5m-Firewirekabel hat einen kleinen 4-poligen Stecker und auf der anderen Seite einen größeren 6-poligen Stecker. Die Kabellänge von 4.5m führt zu keinem Geschwindigkeitsverlust. Wie bei kürzeren Kabeln sind max. 400 MBit/s (S400-Geschwindigkeit) möglich. Erst bei Überschreiten der 4.5m-Grenze schaltet Firewire auf die halbe Geschwindigkeit von 200 MBit/s. Aber auch mit dieser reduzierten Geschwindigkeit (S200) kommen die meisten Anwendungen zurecht. Zum Erhalt der max. Geschwindigkeit von 400MBit/s kann nach 4.5 Metern ein Repeater oder Firewire-HUB eingesetzt werden. Die Grenze von 4.5m bezieht sich auf die Angaben der IEEE1394a-Norm, ist in der Praxis aber nur ein ungefährer Richtwert. Auch 5m-Kabellänge sind für S400 meist kein Problem.Firewire-400-Anschlüsse von PCs haben in der Regel sechs Kontakte. Geräte mit 4-poliger Schnittstelle sind üblicherweise ältere Camcorder (z.B. Canon, Panasonic, JVC, Sharp und Sony) und Notebooks (z.B. Sony Vaio, Acer Travelmate und Aspire, Dell Inspiron, Toshiba Satellite). Anwendungsbeispiele für 4/6-Kabel wären etwa:
  • Der Anschluss einer externen Firewire-Festplatte mit 6-poliger Schnittstelle an einen Notebook mit 4-poliger Schnittstelle.
  • Der Betrieb eines Camcorders an einem Desktop PC.
Das PREMIUM-Kabel ist IEEE-1394a-konform, doppelt abgeschirmt und hat paarig verdrillte Datenleitungen. 4- auf 6-polige Firewirekabel sind bei uns in diversen Längen bis 10m im Programm. Während Apple die IEEE-1394-Technik mit dem Begriff Firewire anspricht, verwendet Sony den Begriff i.Link. Firewire (6-polig) und i.Link (4-polig) sind bis auf die fehlenden Powerleitungen identisch. Eine Verbindung mittels 4/6-Kabel ist somit völlig unproblematisch. 4/6-Firewirekabel stellen, ähnlich wie 4- auf 4-polige Firewirekabel, grundsätzlich keine Bus-Power zur Verfügung.Das Firewirekabel kompatibel zu IEEE-1394a, Sony i.Link, DV, S100 / S200 / S400 bzw. Firewire 100 / 200 / 400. Die Firewire-Buchse an Camcordern ist häufig mit "i400" oder mit "DV" beschriftet.

Verfügbare Downloads