Firewire 400 Kabel 6-polig auf 6-polig schwarz 20m IEEE1394a Firewire 400 Kabel 6-polig auf 6-polig schwarz 20m IEEE1394a Firewire 400 Kabel 6-polig auf 6-polig schwarz 20m IEEE1394a Firewire 400 Kabel 6-polig auf 6-polig schwarz 20m IEEE1394a

Firewire 400 Kabel 6-polig auf 6-polig schwarz 20m IEEE1394a

Art.-Nr
CF-66-200-BK
Auf Lager
1 Stk.
EUR 59,50
Preise inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten

Kurzbeschreibung

Firewirekabel 6-polig auf 6-polig, 20m, PREMIUM-Qualität, 100-200 MBit/s, IEEE-1394a-kompatibel (für Firewire 100/200, S100/S200, iLink, DV), Farbe: schwarz
NICHT MEHR LIEFERBAR / PRODUKTION EINGESTELLTTechnische Daten
  • Firewire 400 Kabel
  • beidseitig 6-poliger Stecker
  • doppelt abgeschirmt (Folien- & Geflechtschirm)
  • paarig verdrillte Datenleitungen ("twisted pairs")
  • bis 400 MBit/s, S100-, S200- und S400-kompatibel
  • unterstützt Bus-Power
  • IEEE-1394a konform
  • Farbe: schwarz
  • Länge 20 Meter
AnwendungSind 20m zu lang?Bitte beachten Sie, dass die Verwendung eines 20m-Firewirekabels nur von wenigen Geräten unterstützt wird. Da sich die Firewire-Übertragungsgeschwindigkeit mit wachsender Kabellänge reduziert, sind 20m-Kabel z.B. meist nur für Videoanwendungen geeignet. Ein Camcorder, der problemlos mit einem 20m-Kabel funktioniert, wäre z.B. der Panasonic NV-GS180 EF-S (mechanischer Adapter 4/6 ergänzend erforderlich). Sofern ein Gerät mit einem 20m-Firewire-Kabel funktioniert, ist auch eine Kaskadierung mittels Repeatern meist möglich.

Kabellänge & GeschwindigkeitLaut IEEE1394a-Spezifikation sind 4.5 Meter von Gerät zu Gerät die maximal zulässige Kabellänge für Firewireverbindungen bei 400 MBit/s. Wenn Sie bei 400 MBit/s größere Distanzen überbrücken wollen, müssen Sie nach 4.5 Metern einen IEEE-1394a-HUB/Repeater einsetzen. Ohne Repeatereinsatz kann bei mehr als 4.5m Kabellänge nicht die volle Geschwindigkeit von 400 MBit/s realisiert werden. Bis 14m sind gemäß Firewire-Spezifikation 200 MBit/s möglich. Ab 14m schaltet Firewire auf 100 MBit/s runter. Wir empfehlen den Repeatereinsatz bereits nach 10 Metern, bieten aber auch ein Kabel mit 13.9m Länge an.

Alternativen für große Distanzen
Firewire-Verbindungen über sehr große Distanzen bis 1000m sind durch Adaptierung auf Lichtwellenleiter-Technik (Glasfaser) realisierbar. Entsprechende optische Konverter z.B. von Ophit oder Kramer sind bei uns im Programm. LWL-Kabel, auch für den Außenbereich, können nach Kundenwunsch konfektioniert werden. Für kürzere Distanzen (z.B. 50m) gibt es Adapterlösungen, die mit normalen kupferbasierten Netzwerkkabeln (Cat.5, Cat.6) arbeiten. Dies funktioniert ebenfalls sehr zuverlässig. Wir haben sehr positive Erfahrungen mit IOI-Repeatern im industriellen Einsatz.Bitte kontaktieren Sie uns im Problemfall, so dass wir gemeinsam eine Lösung erarbeiten können.

Verfügbare Downloads