Kurzes DVI-I-Kabel digital + analog 2x DVI 24+5 Stecker 30cm

Art.-Nr
CD-ID-003
Auf Lager
25 Stk.
EUR 8,95
Preise inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
Kurzes DVI-Monitorkabel f. Displays, Typ: DVI-I DUAL LINK digital + analog, beidseitig DVI 24+5-Stecker (3x8 Pins in 3 Kontaktreihen + 1 Flachkontakt + 4 Pins), 30cm, schwarz
Technische Daten
  • DVI-Anschlusskabel männlich/männlich
  • Kabelänge: extra kurz 0,3 Meter | 30cm (über alles gemessen ca. 32,5cm)
  • BESONDERHEIT: DVI-I-Kabel DUAL LINK digital + analog (24+5 Pins)
  • DVI-D 24+5 Stecker an DVI-D 24+5 Stecker (24 Stiftkontake + 1 Flachkontakt + 4 Stiftkontake)
  • PREMIUM-Qualität
  • doppelt abgeschirmt mit Folien- und Geflechtschirm
  • Kontakte vergoldet
  • vergossene Stecker mit angegossener Zugentlastung
  • Kabeldurchmesser: ca. 8mm
  • CE, WEEE, RoHS-konform (entspricht EU-Umweltschutz-Norm)
  • für analoge und digitale Video-Übertragung
  • Zolltarifnummer 85444290
  • Farbe: schwarz
Extra kurzes DVI-Kabel: 30cm

DVI-I = 24+5 Kontakte

Die Besonderheit dieses DVI-I-Kabels ist die Ausstattung mit voll belegten DVI-Steckern. Das Kürzel 24+5 steht für 3x8 Pins in 3 Kontaktreihen + 1 Flachkontakt + 4 Pins (2 oberhalb und 2 unterhalb des Flachkontaktes), siehe Abb.
analog & digital
Durch diese volle Belegung ist wahlweise eine analoge oder digitale Datenübertragung zum Bildschirm möglich. Zudem ist das Kabel mit 24 Pins vom Typ DUAL LINK. Mit der DUAL-LINK-Technik lassen sich im Vergleich zu SINGLE LINK höhere Videobandbreiten realisieren.Ein universelleres DVI-Kabel - als das hier angebotene - gibt es nicht.
Wann ist ein 24+5 Kabel einsetzbar?
Das 24+5 DVI-Kabel können Sie verwenden, wenn Ihr Display und Ihre Grafikkarte Ports haben, die mit 24+5 Kontaktlöchern ausgestattet sind. Allgem. Erläuterung zu DVIDVI steht für Digital Visual Interface (ddwg.org). DVI-Kabel gibt es in verschiedenen Varianten: Die erste Variante sind reine digitale Kabel (DVI-D, früher auch DVI-V genannt), die zweite Variante sind Kombinationskabel analog und digital (DVI-I). Kombinationskabel stellen ergänzend zu den digitalen Bildschirmsignalen auch die klassischen analogen Signale über zusätzliche Pins (XX+5) zur Verfügung. Zudem werden DVI-Kabel in DUAL LINK (24+X) und SINGLE LINK (18+X) unterschieden. Durch die Kombination dieser Merkmale ergeben sich vier DVI-Kabeltypen:
  • DVI-D-Kabel DUAL LINK rein digital (24+1 Pins)
  • DVI-I-Kabel DUAL LINK digital und analog (24+5 Pins) -- HIER ANGEBOTEN
  • DVI-D-Kabel SINGLE LINK rein digital (18+1 Pins)
  • DVI-I-Kabel SINGLE LINK digital und analog (18+5 Pins)

Verfügbare Downloads

Ähnliche Artikel