C-IDE-530: IDE-Adapter 2.5"-3.5" fuer Notebookfestplatten C-IDE-530: IDE-Adapter 2.5"-3.5" fuer Notebookfestplatten

IDE-Adapter 2.5"-3.5" fuer Notebookfestplatten

Art.-Nr
C-IDE-530
Auf Lager
13 Stk.
EUR 5,95
Preise inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
3.5/2.5-IDE-Kompakt-Adapter, 40-Pol-Pinleiste (2.54mm-Raster) an 44-Pol-Pfostenfeld-Buchse (2mm-Raster), inkl. Kabel f. 5-Volt-Powerzuführung
Technische Daten
  • IDE-Adapter, um kleine 2.5"-Festplatten an einem Controller mit 3.5"-Anschluss zu betreiben
  • 40-polige Pinleiste (2.54mm-Raster) an 44-Pol Pfostenfeld-Buchse (2mm-Raster)
  • inklusive Stromanschlusskabel (5V-Powerzuführung)
  • kompaktes Design
  • isolierte Adapterplatine
  • wird direkt bei der 2.5"-Festplatte eingesteckt
AnwendungDieser IDE-Adapter ermöglicht den Anschluss von 2.5"-Festplatten an IDE-Controllern mit 3.5"-Anschlüssen, wie sie in normalen PCs zu finden sind. Der Adapter wird mit der 40-poligen-Seite an ein normales IDE-Kabel angeschlossen. Die 44-polige-Buchse wird direkt bei der 2.5"-Festplatte eingesteckt. Die Stromversorgung der Festplatte erfolgt über einen am Adapter angebrachten Stromanschluss. Wichtig: Prüfen Sie bevor Sie den IDE-Adapter an der 2.5"-Festplatte anschließen die Belegung des Festplattenanschlusses anhand der Festplattenspezifikation. Häufig sind auch die Pins an den Ecken des 2.5"-Pfostenfeldes mit Nummern versehen (Kontakt 1, 22, 23, 44). Die Festplattenspezifikation ist meist über die Site des Herstellers verfügbar. Sehr hilfreich ist hier in der Regel die Nutzung der Suchmaschine Googleexterner Link: Weitervermittlung an eine fremde Webseite , die nahezu alle Beschreibungsseiten indiziert hat.Technische Hinweise: Der hier angebotene IDE-Adapter ist allein für den Anschluss eines 2.5"-Gerätes an einen 3.5"-Anschluss vorgesehen. Wenn Sie eine 3.5"-Festplatte an einem Controller mit 2.5"-Anschlüssen betreiben wollen, ist ein spezielles Adapterkabel erforderlich, das sich ebenfalls bei partsdata im Programm befindet. Dieses Adapterkabel wird direkt auf dem Controller eingesteckt. Die Stromversorgung erfolgt dann, wie bei 3.5"-Geräten üblich, über ein separates Kabel.

Verfügbare Downloads

Ähnliche Artikel