ExpressCard Firewire 400 IEEE-1394a TI 34mm ExpressCard Firewire 400 IEEE-1394a TI 34mm

ExpressCard Firewire 400 IEEE-1394a TI 34mm

Art.-Nr
PCD-1000
Auf Lager
13 Stk.
EUR 47,60
Preise inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten

Kurzbeschreibung

Firewire-400-Karte für ExpressCard-Steckplatz bei Notebook, 2 Firewireports 6-polig, IEEE-1394a-kompatibel, High Quality Texas Instruments Chipsatz TI XIO2200, max. 400 MBit/s, Baubreite 34mm (geeignet für 34mm u. 54mm Slots)
partsdata Tipps

Texas Instruments Chip

Die hier angebotene ExpressCard für aktuelle Notebooks bietet zwei 6-polige Firewire-400-Ports. Hervorzuheben ist, dass die Karte mit einem Texas-Instruments-Chipsatz ausgestattet ist. Der TI-Firewire-Chipsatz bietet eine breite Kompatiblität und sehr gute Performance. Dank des TI-Chipsatzes wird die Karte für den professionellen Studioeinsatz für Audio-/Cideo-Anwendunegnempfohlen. Z.B. funktioniert die PCI-Karte mit Geräten von M-Audio oder RME (siehe RME-Forum) einwandfrei. Von PreSonus wird konkret TI für die gesamte Presonus FireStudio Familie bzgl. PCI Express empfohlen.Ein praktisches Tool zum Testen der Firewireschnittstelle ist der Thesycon's DPC Latency Checker (bei Google "Thesycon's DPC Latency Checker download" eingeben). Thesycon-Zitat: "Thesycon's DPC Latency Checker is a Windows tool that analyses the capabilities of a computer system to handle real-time data streams properly. It may help to find the cause for interruptions in real-time audio and video streams, also known as drop-outs." Insbesondere VIA-Chipsätze bereiten bei Audio- und Videoanwendungen häufig Timeout-Probleme.

Keine Treiber / Installation erforderlich

Wenn Sie Windows 8, Windows 7 oder XP (hier letztes Servicepack erforderlich) verwenden, so benötigen Sie keine ergänzenden Treiber. Dies gilt sowohl für 32 Bit als auch für 64 Bit Betriebssysteme. Einfach die Karte während den Betriebes einstecken, kurz warten und die Firewire-Schnittstelle steht zur Nutzung zur Verfügung. Im Windows-Gerätemanager können Sie dies kontrollieren.
Karte mit Powerbuchse
Bitte beachten Sie, dass allein über die ExpressCard-Schnittstelle keine Stromversorgung externer Geräte möglich ist. Die Karte ist daher mit einer Powerbuchse ausgestattet. Hier kann ein Netzteil gemäß Firewire-Spezifikation (z.B. ein 12-Volt-Netzteil) angeschlossen werden. Dieses gehört allerdings nicht zum Lieferumfang. Ein Netzteil ist nicht erforderlich, wenn das externe Gerät eine eigene Stromversorgung hat. Ein passendes Netzteil wäre ZUB-9105.
Universelle Verwendbarkeit von 34mm-Karten
ExpressCards für Notebooks gibt es in zwei verschiedenen Baugrößen: in 34mm und 54mm Breite. 54mm breite Karten sind allerdings nur selten zu bekommen. Die kleineren Karten mit 34mm Breite können auch in den 54mm breiten Expresscard-Steckplätzen verwendet werden. Die hier angebotene 34mm-Firewirekarte ist somit universell verwendbar.Stabilisator inklusiveDa 34mm ExpressCards in 54mm Slots relativ locker sitzen, bietet partsdata einen Stabilisator unter der Artikelnummer PCD-ZUB1 an. Diese professionelle Adapterlösung mit Metallklipp sorgt für einen festen Halt der 34mm ExpressCard in den größeren Slots, was insbesondere für die Datensicherheit während der Übertragung sehr wichtig ist. Ein sonst mögliches Herausrutschen der Karte wird verhindert. Der Adapter gehört ohne Aufpreis zum Lieferumfang.Technische Daten
  • Firewirekarte für Notebooks mit CardExpress Steckplatz 34mm
  • High-Quality Texas-Instruments-Chipsatz TI XIO2200
  • Plug&Play
  • Hot Swap
  • 2x 6-polige Firewire-Buchse (IEEE-1394a, bis 400 MBit)
  • 1x Power-Port
  • kompatibel zu Windows 7, 8, 8.1, 10, XP, VISTA etc.
  • unterstützt die Geschwindigkeiten 400 / 200 / 100 Mbps

Verfügbare Downloads